Floorball Sommercamp sucht neue Generation

Das Floorball Sommercamp ist zur festen Institution geworden, seit mittlerweile 18 Jahren unverzichtbar im Kalender des deutschen Floorball-Sommers. 2019 kommen sogar Roboter zum Einsatz. Was jetzt und wie geht’s weiter?

Das Floorball Sommercamp ist ein polysportives Event für Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren. 2019 bieten die Veranstalter vier Termine: ein Girls Camp (Mellensee, 07. – 10.06. in Mellensee), ein Bambini Camp (07. – 13.07. in Mellensee) sowie zwei Hauptcamps (07. – 13.07. in Mellensee und 14. – 20.07 in Blossin). Neben einem hochwertigen Floorball-Angebot schätzen Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor allem das liebevoll gestaltete Gesamtprogramm aus Sport, Musik, Kunst, Natur und Technik.

“Wir erweitern jedes Jahr unsere Camps mit neuen Ideen”, erklärt Orga-Chef Adrian Mühle, der das Sommercamp auch gegründet hat. “Dabei schauen wir oft links und rechts über den Tellerrand hinaus. Wir experimentieren und legen viel Wert auf Qualität.” Dieses Jahr soll beispielsweise ein neuer Technikkurs angeboten werden, der Kindern spielerisch Programmieren beibringen soll. Dazu soll sogar eine Zahl an Trainings-Robotern angeschafft werden.

Zum ersten Mal nach längerer Zeit herrscht aber Betreuermangel. “In diesem Jahr erwartet uns ein Umbruch und wir mussten viele Abgänge in Kauf nehmen. Die Betreuerinnen und Betreuer entwickeln sich auch familiär weiter und wir müssen im Leistungskreis umdenken.” Wer beim Sommercamp als Betreuerin oder Betreuer mithelfen möchte, darf sich an die Orga wenden (adrian.muehle@floorball-sommercamp.de, weitere Infos hier).

Doch perspektivisch macht sich Mühle keine Sorgen. “Wir wissen, was wir können, und wir wissen, was wir wollen. Es ist wichtig, so ein Projekt am Leben zu halten”, sagt er. Das Event soll sich schrittweise zu einem eigenen Ausbildungsprogramm entwickeln. “Das Sommercamp feiert bald sein 20-jähriges Bestehen. Wir lieben was wir tun und möchten die Idee, einer flexiblen Ferienfreizeit weitertragen. Ich würde gerne mehr Partner für das Projekt gewinnen und es zu einem Ausbildungsprogramm umbauen. Wir können hier so viele Ideen umsetzen und junge Menschen ausbilden.”

Das Floorballmag unterstützt die Veranstaltung erneut als Medienpartner. Weitere Informationen unter floorball-sommercamp.de, Bilder bei Flickr.